Sonntag, 28. Februar 2021

Kirsch-Streusel-Kuchen


Mein Lieblingskuchen ist Rhabarber-Steusel-Kuchen. Leider gibt es so früh im Jahr noch keinen Rhabarber und meine geliebten Zwetschgen haben schon schon lange nicht mehr Saison. Da ich unbedingt einen Hefeteig mit Obst und Streuseln backen wollte, musste ein anderes Obst her. Mein Bruder wünschte sich Kirschen. Da es Sauerkirschen im Glas immer zu kaufen gibt, habe ich letztes Wochenende dann diesen wirklich leckeren Kirsch-Streusel-Kuchen gebacken. 

Rezept für eine Springform

Zutaten für den Teig:
220 g Mehl
25 g Zucker
30 g Butter
1/2 Würfel Hefe (frisch)
1 Ei
40 ml Milch

Zutaten für die Streusel:
75 g Butter
60 g Zucker
1 Pk. Vanille-Zucker
150 g Mehl 
Prise Salz 

Zutaten für die Füllung:
1 großes Glas Sauerkirschen
1 EL Zucker
300 ml Kirschsaft
1 Pk. Puddingpulver (Vanille)

Zuerst den Hefeteig zubereiten:
1. Milch und Butter in einem kleinem Topf erwärmen. Mehl in eine große Rührschüssel geben. Die Hefe und den Zucker sowie das Ei dazugeben. Milch und Butter etwas abkühlen lassen und ebenfalls dazugeben, wenn die Mischung nur noch lauwarm ist.
2. Alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren und diesen dann mit den Händen sehr kräftig durchkneten. 
3. Den Hefeteig an einem warmen Ort 60 bis 90 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt. 

Währenddessen die Streusel vorbereiten:
4.  Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die restlichen Streusel-Zutaten unter Rühren mit einer Gabel untermischen. Dabei entstehen die Streusel dann ganz alleine und ganz ohne klebrige Teig-Finger.

Fertigstellung:
5. Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form oder das Backblech ausbuttern. Den Teig gleichmäßig ausrollen. Mit den Fingern könnt Ihr einen kleinen Rand formen.
6. Die Kirschen abgießen und 300 ml Kirschsaft abfangen. Den Kirschsaft in einem Topf geben, Zucker und Puddingpulver hinzufügen und alles mit einem Schneebesen gut verrühren. Erst danach den Herd anmachen und die Mischung unter Rühren aufkochen lassen bis sie eindickt.  
7. Die Mischung vom Herd ziehen und die Kirschen unterrühren. Die angedickten Kirschen dann gleichmäßig auf dem Hefeteig verstreichen. Die Streusel auf der Kirschmischung verteilen. 
8. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen circa 30-35 Minuten backen. 

Mit Schlagsahne servieren! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...