Sonntag, 10. Mai 2020

Rhabarber-Kuchen mit den besten Streuseln


Rhabarberkuchen gibt es bei mir im Frühling dauernd. Am allerliebsten mit luftigem Hefeteig und süßen Streuseln. Davon gibt es auch schon das ein oder andere Rezept auf dem Blog. Den Hefeteig mache ich auch immer nach diesem bewährtem Rezept. Jetzt hat eine Freundin mir aber ein neues Streusel-Rezept verraten. Und ich muss sagen, so schnell und so einfach habe ich noch nie Streusel gemacht. Und die Streusel sind super lecker! 
Natürlich könnt Ihr das Rezept für die Streusel auf für jeden anderen Streusel-Kuchen oder Crumble nutzen. Vor allem Crumble wird es bei mir dank des neuem Streuselrezepts noch viel öfters geben...


Rezept für eine Springform

Zutaten für den Teig:
220 g Mehl
25 g Zucker
30 g Butter
1/2 Würfel Hefe (frisch)
1 Ei
40 ml Milch

Zutaten für die Streusel:
60 g Butter
50 g Zucker
1 Pk. Vanille-Zucker
80 g Mehl 
40 g Haferflocken
Prise Salz 

Zutaten für die Fertigstellung:
ca. 600 g Rhabarber
1 EL Zucker

Zuerst den Hefeteig machen:
1. Milch und Butter in einem kleinem Topf erwärmen. Mehl in eine große Rührschüssel geben. Die Hefe und den Zucker sowie das Ei dazugeben. Milch und Butter etwas abkühlen lassen und ebenfalls dazugeben, wenn die Mischung nur noch lauwarm ist.
2. Alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren und diesen dann mit den Händen sehr kräftig durchkneten. 
3. Den Hefeteig an einem warmen Ort 60 bis 90 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt. 

Währenddessen die Streusel vorbereiten:
4.  Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die restlichen Streusel-Zutaten unter Rühren mit einer Gabel untermischen. Dabei entstehen die Streusel dann ganz alleine und ganz ohne klebrige Teig-Finger.

Fertigstellung:
5. Den Rhabarber putzen, eventuell die Schale abziehen. Die Stangen in kleine Stücke (circa 3cm) schneiden. 
6. Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form oder das Backblech ausbuttern. Den Teig gleichmäßig ausrollen. Mit den Fingern könnt Ihr einen kleinen Rand formen.
7. Den Teig mit dem Rhabarber belegen und dann mit dem Zucker bestreuen. Die Streusel gleichmäßig auf dem Rhabarber verteilen. 
8. Im Ofen circa 30-35 Minuten backen. 

Den Kuchen etwas abkühlen lassen und lauwarm oder kalt mit Schlagsahne servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...