Samstag, 30. März 2019

Pasta mit Frischkäse-Sauce, Garnelen und Spinat


Ich liebe Pasta, weil sie eine so wandelbare Grundzutat darstellt, die sie sich sehr vielseitig kombinieren lässt. Bei mir gab es die Pasta mit Frischkäse-Sauce, Garnelen und Spinat gestern Mittag zwischen viel Schreibtischkram. Die Pasta ist super schnell gemacht, sättigt lange und dank frischen Tomaten und Spinat isst man direkt auch eine der täglichen Portionen an Gemüse. 

Samstag, 23. März 2019

Süßkartoffel-Kumpir


Kumpirs findet man mittlerweile immer häufiger; oft werden die großen Kartoffeln allerdings mit wenig gesunden Zutaten gefüllt. Da ist meine Süßkartoffel-Kumpir sehr viel besser: zum einen sind Süßkartoffeln ein wahres Superfood mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralien, zum anderen werden sie bunt, lecker und gesund befüllt. 

Freitag, 1. März 2019

Bananen-Zimt-Pancakes


Letzten Sonntag gab es bei mir mal wieder Pancakes. Die hatte ich nämlich schon wieder viel zu lange nicht, dabei waren sie schnell gemacht und richtig lecker. Durch viele verschiedene Toppings kann man die Pancakes auch super variieren. Ein paar mögliche Toppings sind: Joghurt mit Beeren, Zitrusfrüchte-Salat, Ahornsirup, Schokoladen-Creme, Erdnuss- oder Mandelmus, Apfelkompott...

Sonntag, 24. Februar 2019

Satay Noodles


Ich gebe zu, dass ich ein totaler Erdnussbutter-Junkie bin. Nicht diese amerikanische süßliche Erdnussbutter, sondern die Erdnussbutter, die zu 100% aus Erdnüssen besteht und oft auch als Erdnussmus bezeichnet wird. Am lieben esse ich diese Erdnussbutter als Topping auf meinem Porridge, auf Pancakes oder ganz klassisch als Brotbelag, vielleicht noch mit einer Banane getoppt... Allerdings sind das alles eher Dinge, die ich zum Frühstück esse. Aber wieso nicht auch Erdnussbutter mittags oder abends essen?

Samstag, 16. Februar 2019

Auberginen-Kürbis-Kichererbsen-Curry


Das Rezept für das wohlig wärmende Curry stammt von Heavenlynnhealthy und stand schon lange auf meiner Nachkoch-Liste. Diesen Winter habe ich es endlich zubereitet und es für wirklich lecker befunden. Da das Curry einen gut sättigt und im Winter mit vielen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt, werde ich es sicherlich bald nochmal zubereiten.

Mittwoch, 13. Februar 2019

Misogine - Nasu Dengaku



Schon vor mehrere Jahren habe ich in einem Feinschmecker-Magazin ein japanisches Rezept für Aubergine mit Miso (Nasu Dengaku) gesehen. Da ich die japanische Gewürzpaste Miso sehr gerne mag, wollte ich das Rezept eigentlich direkt ausprobieren. Aber wie das so ist, geriet das Rezept in Vergessenheit, bis ich vor kurzem in einem Food-Magazin sowie auf einem Foodblog wieder auf das Rezept für Nasu Dengaku - auf deutsch auch Misogine genannt - gestoßen bin. Jetzt habe ich es endlich ausprobiert und muss gestehen, dass ich mich etwas ärgere, es nicht schon früher ausprobiert zu haben.

Samstag, 29. Dezember 2018

Spinat-Feta-Quiche


Gerade rund um Weihnachten isst man fast die ganze Zeit Lebkuchen, Stollen, Linzer Torte und Co. und der Weihnachtsgans folgt ein dicker Braten oder Gulasch. Zwischen den Jahren freut man sich dann mal ein leckeres vegetarisches Gericht zu essen wie zum Beispiel diese Spinat-Feta-Quiche.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...