Samstag, 29. Dezember 2018

Spinat-Feta-Quiche


Gerade rund um Weihnachten isst man fast die ganze Zeit Lebkuchen, Stollen, Linzer Torte und Co. und der Weihnachtsgans folgt ein dicker Braten oder Gulasch. Zwischen den Jahren freut man sich dann mal ein leckeres vegetarisches Gericht zu essen wie zum Beispiel diese Spinat-Feta-Quiche.
Aber auch auf dem Silvesterbuffet macht sich diese Quiche in kleine Stücke geschnitten sicherlich sehr gut. Neben der Lachs-Spinat-Quiche ist diese Quiche eine tolle vegetarische Alternative. 


Zutaten:

200 g Mehl

75 g Butter (kalt)
1 kleines Ei
1 EL Wasser (eiskalt) 

500 g Spinat (tiefgekühlt)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Fete-Käse
4 Eier
1 Tasse Milch 
40 g Parmesan 

Olivenöl
Salz und Pfeffer

Kürbiskerne zum Garnieren


1. Spinat in einem Sieb auftauen und abtropfen lassen. 

2. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
3. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in etwas Olivenöl in einer Pfanne glasig andünsten. Den Spinat ausdrücken, ebenfalls in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten dünsten. Eventuell gebildete Flüssigkeit mit einem Löffel abschöpfen.
4. Mehl, Butter, Ei, Wasser und etwas Salz  mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig dünn ausrollen und in eine gefettete Springform oder Quicheform legen.
TIPP: Auch ein Teig aus Dinkel- oder Vollkornmehl schmeckt sehr gut. Eventuell ist dann jedoch etwas mehr Flüssigkeit notwendig!
5. Den Feta klein würfeln und mit den Eiern, der Milch verrühren. Die Spinat-Zwiebelmischung untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf dem Teig verteilen. Den Parmesan reiben und auf der Spinatmasse verteilen.
6. Die Quiche im vorgeheizten Backofen circa 40 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu schnell braun wird, die Quiche bis zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. 

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf der fertigen Quiche verteilen. 

Zur Quiche passt ein grüner Salat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...