Samstag, 10. September 2016

Der beste Schokoladen-Kirsch-Kuchen


Sommerzeit ist Kirschenzeit! Deshalb gab es bei uns nach dem Sommerurlaub direkt diese leckeren Schokoladen-Kirsch-Küchlein. Der Teig ist dank fein gehackter Schokoladen und gemahlenen Haselnüssen wunderbar saftig und die Kirschen geben dem ganzen eine frische Note. Ich würde sagen, dass der Kuchen die perfekte kulinarische Begleitung an einem schönen Sommertag ist. Egal ob beim Picknick oder zuhause auf dem Balkon! ;-)
Wir haben die leckeren Küchlein einfach so gegessen. Auf der Sonntagskaffee-Tafel schmecken sie aber auch sehr gut mit einem Klecks Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis. Man kann den Kuchen sowohl mit frischen selbst entsteinten Kirschen als auch mit Sauerkirschen aus dem Glas backen.



Ich habe den Teig in süßen kleinen Herzförmchen gebacken, ihr könnt aber genauso gut Muffinförmchen oder auch eine große runde Springform verwenden. 
Die hier angegebenen Zutaten reichen für eine normal große Springform!

Zutaten:
150 g         Butter
120 g         Zucker
4                Eier
1                Vanilleschote
150 g         Mehl
125 g         Haselnüsse (gemahlen)
2 TL           Backpulver
1/2 TL        Zimt
Prise          Salz
60 ml         Milch 
125 g         Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch)
30 g           Sauerkirschen (entsteint)

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 
2. Butter und Zucker mit dem Mixer sehr schaumig rühren, nach und nach die Eier hinzufügen. 
3. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und zur Zucker-Mischung geben. Das Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Zimt und eine Prise Salz unterrühren. 
4. Die Milch untermischen. Falls der Teig noch zu fest ist, gebt Ihr einfach noch mehr Milch hinzu bis der Teig eine dickflüssige Konsistenz hat.
5. Die Schokolade raspeln oder sehr fein hacken und unter den Teig heben.
6. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, die Kirschen auf der Kuchenmasse verteilen und leicht eindrücken. Den Kuchen 40 bis 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren! 
Gutes Gelingen :-) 



1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker! Und als Herz sieht das natürlich besonders hübsch aus! :-) Schoko und Kirschen ist aber auch ne feine Kombination!

    Hab noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...