Samstag, 30. März 2019

Pasta mit Frischkäse-Sauce, Garnelen und Spinat


Ich liebe Pasta, weil sie eine so wandelbare Grundzutat darstellt, die sie sich sehr vielseitig kombinieren lässt. Bei mir gab es die Pasta mit Frischkäse-Sauce, Garnelen und Spinat gestern Mittag zwischen viel Schreibtischkram. Die Pasta ist super schnell gemacht, sättigt lange und dank frischen Tomaten und Spinat isst man direkt auch eine der täglichen Portionen an Gemüse. 



Rezept für zwei Personen 

Zutaten:
200 g Pasta
1 kleine Zwiebel 
1 Knoblauchzehe 
10 kleine Kirschtomaten 
10 kleine Gambas 
2 große EL Frischkäse
frischer Baby-Spinat 
Zitrone (unbehandelt)

Olivenöl
Salz und Pfeffer
Chili

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne mit circa 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Die Gambas ebenfalls in die Pfanne geben und garen bis sie Rosa sind
2. Währenddessen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, etwas Nudelwasser abschöpfen. 
3. Die Tomaten halbieren und zu Zwiebel und Gambas geben, circa zwei Minuten anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft abschmecken. 
4. Den Frischkäse einrühren, ggf. etwas Nudelwasser hinzufügen, wenn die Sauce zu dickflüssig ist. Dann den Spinat hinzugeben. 
5. Die Nudeln abgießen und noch relativ nass mit der Sauce vermischen!

Mit viel Parmesan servieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...