Freitag, 5. Oktober 2012

Tiramisu


T I R A M I S U :-)

Tiramisu kommt aus dem italienischen und bedeutet wörtlich übersetzt "Zieh mich hoch". Und ich muss sagen, das trifft es ganz genau. Egal wie schlecht deine Stimmung ist, egal welches Laus dir über die Leber gelaufen ist, eine gute Tiramisu bessert deine Stimmung schlagartig. Die Mascarpone-Creme, der intensive Kaffee-Geschmack und die dicke Schicht Kakaopulver machen einfach glücklich! 
Genießt dieses Glück nur nicht zu oft, sonst könnte es passieren, dass die Lieblingsjeans auf einmal etwas eng sitzt ;-)

Zutaten:   (vier Portionen)
60g          Zucker 
2              Eigelb (ganz frisch!)
160g        Mascarpone
40g          Quark
12            Löffelbiskuit
2              Espresso
3 EL         Whiskey
ungesüßtes Kakaopulver

1. Die Espressi und den Whiskey in einen tiefen Teller geben und die Löffelbiskuits nacheinander darin wenden. Jeweils zwei Löffelbiskuits nebeneinander auf einen Teller legen, sodass am Ende noch vier übrig sind.
2. Die Eigelbe und den Zucker mit dem Handmixer sehr schmauig schlagen. Dann vorsichtig die Mascarpone und den Quark unterheben. 
3. Die erste Hälfte der Creme auf den Biskuits verteilen. Dann jeweils einen Löffelbiskuit auf die Creme setzten, sodass eine Art längliche Pyramide entsteht. Die restliche Creme verteilen! 
4. Die Tiramisu mindestens zwei Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...