Dienstag, 10. November 2015

Süßkartoffel-Kokos-Suppe


Mittlerweile ist der Herbst da, der Winter ist auch nicht mehr fern. Es ist oft kalt und nass, die Tage sind schon sehr viel kürzer. An solchen Abenden kommt man nach Hause, durchgefroren und erschöpft. Genau dann braucht Ihr diese Suppe. Die cremige Suppe mit vielen Gewürzen, Ingwer und Kokos-Milch wärmt von innen auf und macht glücklich. 

Allein dieses tolle Orange der Suppe verbessert meiner Meinung nach schon die Laune. ;-)
(für zwei bis drei Portionen)

Zutaten:
500g        Süßkartoffel
300ml      Gemüsebrühe
200ml      Kokos-Milch
1              Zwiebel
1              Knoblauchzehe
1 cm        Ingwer
1 TL         Curry-Pulver
1/2 TL      Zimt
etwas       Muskat

Salz und Pfeffer
Chiliflocken 
Öl oder Butter

1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfelchen schneiden, in einem großen Topf mit etwas Öl oder Butter glasig dünsten.
2. Währenddessen die Süßkartoffel schälen und würfeln.
3. Den Ingwer schälen und würfeln, zusammen mit dem Curry-Pulver, dem Zimt und Muskat kurz mitdünsten.
4. Die gewürfelte Süßkartoffel in den Topf geben und mit der Brühe auffüllen. Bei geschlossenem Deckel circa 15 Minuten köcheln lassen bis die Süßkartoffel weich ist.
5. Die Suppe pürieren, die Kokosmilch hinzufügen. Mit Chili, sowie Salz und Pfeffer abschmecken.


Guten Appetit :-)

Kommentare:

  1. süsskartoffel-kokos ist soooo ne tolle Kombi :D da könnt ich mich ja reinlegen!

    AntwortenLöschen
  2. Süsskartoffeln liebe ich - Kokos ebenso, also genau meine Kombi ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carlotta,
    Süßkartoffeln mit Kokosmilch - klingt ja toll!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...