Dienstag, 13. August 2013

Caprese Salat mal etwas anders


Zu den vielen Grillparties gibt es immer den klassischen Tomaten-Mozzarella-Salat, Insalata Caprese. Eine Freundin hat neulich einen etwas anderen, aber auch total leckeren Salat zur Grillparty mitgebracht: Insalata Caprese mit angeschmorten Tomaten und dazu noch Gurke und Anchovis. Ich kann euch diesen Salat für warme Sommerabende echt empfehlen. :-)
Die Mengenangaben sind nur ungefähre Angaben und können, je nach Lust und Laune, gerne variiert werden. 

Zutaten:
200g         Kirschtomaten
1/2            Salatgurke
125g         Büffel-Mozzarella
4-6            Anchovis (in Öl eingelegt)
2 EL          Balsamico-Essig
4 EL          Olivenöl
Salz, Pfeffer
Basilikum

1. Die Tomaten waschen und im Ofen bei 100 Grad zwei bis drei Stunden trocknen. Dann abkühlen lassen. 
2. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen. Die Gurke dann in circa 1cm dicke Scheiben schneiden.
3. Den Büffelmozzarella in Stücke reißen und die Anchovis halbieren oder vierteln.
4. Gurkenscheiben auf eine Platte legen, Mozzarella, Tomaten und Anchovis auf der Gurke verteilen. Einige Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und ebenfalls verteilen.
5. Olivenöl und Essig über dem Salat verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Guten Appetit. :-)

Kommentare:

  1. Mhhhh..... der Salat sieht echt gut aus!!!! Lecker !!!
    Und jetzt zu deinem Kommentar bei mir : Puh.... Na Gott sei Dank, dass es doch noch geklappt hat!!!! Und ja..... der Joghurt wäre ganz praktisch gewesen... Meine Schuld :( !!!
    Danke, dass du mich drauf Aufmerksam gemacht hast!!!
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Muffins waren echt gut, keine Sorge. Sogar mein Bruder war begeistert. ;)
      Aber Schoko-Kirsch ist auch eine unschlagbare Kombi.
      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...